Allgemein

Lebensmittel retten: Ofengemüse

Hier das leckere Rezept des Ofengemüses für alle, die es mal selbst zuhause ausprobieren möchten.

Zutaten:

1x Rote Zwiebel

2x Möhren

1x Paprika gelb

4x Kartoffeln

1x Butternutkürbis

4x Knoblauch

Würzung:

Olivenöl

Pfeffer aus der Mühle schwarz

1x Zweig Rosmarin frisch

1x Zweig Thymian frisch

1x Zweig Origano frisch

0,5 TL Fenchelsamen

1TL  Rohzucker

Zubereitung:

1.  Gemüse waschen und wahlweise in mundgerechte Stücke/Streifen/Würfel schneiden. Auf einem Blech mit Backpapier verteilen.

2. Für die Würzung Rosmarinnadeln, Thymian, Oregano, Fenchelsamen, Knoblauch und Meersalz im Mörser zerstoßen und wen man keinen Mörser hat kann man das in einer normalen Schüssel stoßen. Olivenöl, Pfeffer und Rohrzucker untermischen und das Gemüse damit marinieren.

3.  Das Gemüse im vorgeheizten Backofen bei 190 °C Umluft für ca. 20 Minuten backen. 

Quelle: https://www.kochbar.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s