Aktivitäten, Allgemein

Praxis: Bäcker*in

Was brauche ich genau um ein Brot zu backen? Wie wiege und messe ich ab? Warum ist das genaue Messen beim Backen wichtig? Wie teste ich die Frische von Eiern? Wieso muss ein Hefeteig geknetet werden und was heißt eigentlich, er muss „gehen“? Mit diesen Fragen haben wir uns im Projekt praktisch beim Backen eines Hefezopfs beschäftigt, um vielleicht dem einen oder anderen Lust auf das Handwerk des Bäckers/ der Bäcker*in zu machen.

Hier das leckere Rezept des Sabbatbrots „Challah“ für alle, die es mal selbst zuhause ausprobieren möchten. Das Rezept ergibt zwei Hefezöpfe.

Zutaten:

  • 500g Mehl (Type 550)
  • 1 1/2 TL Trockenhefe
  • 2 TL Salz
  • 3 Eier (L)
  • 85g Honig
  • 80ml Olivenöl
  • 185ml Wasser
  • Samen zum Bestreuen (Sesam, Mohn, Kürbiskerne usw.)

1. Das Mehl mit der Trockenhefe und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Zwei der Eier und ein Eigelb (das Eiweiß in einem luftdichten Behälter in den Kühlschrank stellen – wird später noch benötigt), Honig, Olivenöl und Wasser zugeben und mit einem Spatel oder der Küchenmaschine verkneten, bis ein recht klebriger Teig entsteht.

2.Gut mit Klarsichtfolie einpacken und dann für 16-20 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und zur Seite stellen. Den Teig aus der Schüssel nehmen und in 6 gleiche Stücke teilen. Jedes Teigstück zu einer Rolle von etwa 30cm (12 inch) formen und daraus dann zwei Zöpfe formen. Auf das Backblech legen und mit Klarsichtfolie abgedeckt noch einmal 2-3 Stunden gehen lassen, bis sie gut an Größe gewonnen haben. Den Ofen auf 175°C (350°F) vorheizen. Die Zöpfe mit dem zurückgehaltenen Eiweiß bestreichen und mit Samen bestreuen. Im Backofen für 20-25 Minuten backen – mit einem Zahnstocher testen, ob noch Teig kleben bleibt und erst herausnehmen, wenn der Zahnstocher sauber herauskommt. Auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

Quelle: https://baketotheroots.de/sabbatbrot-aka-challah/#ixzz6z50U5kAP

Verfasserin: Valeska Hermann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s