Finanzen

Sei vorsichtig! Tricks in der Konsum- und Finanzwelt

Vielleicht wird es keiner von uns merken, aber jeden Tag werden wir Beute von großen Geschäften, die uns betrügen und zwingen, Waren zu kaufen, die wir manchmal überhaupt nicht brauchen. Aber mit ein bisschen Verstand, kann man einfach zwischen Betrug und Möglichkeit entscheiden.

Photo by Johannes Rapprich on Pexels.com

Alle die ein Auto besitzen, geraten in ein Dilemma, wann sie tanken gehen müssen. Der Benzinpreis wechselt  mehrmals am Tag und es ist oft schwierig zu entscheiden, wann die beste Zeit zum Tanken ist. Außerdem ist der Preis oft verwirrend: So ist beispielsweise der Preis von 1,359€ irritierend, da es hier eine Einheit „Mini Cent“  gibt.

Aber durch ein paar Tricks kann man viel Geld sparen. Erst ist es wichtig, die Preise zwischen verschiedenen Tankstellen zu vergleichen. Danach kann man schauen, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit der Benzinpreis am niedrigsten ist. Oft ist es unter der Woche ab 21 Uhr, dass man den besten Preis findet. Am Wochenende ist es oft teuer und unter der Woche in der Rush Hour wird das Tanken auch nicht empfohlen.

Photo by Johannes Rapprich on Pexels.com

Noch ein Bereich, auf den man in der Konsumwelt achten kann, ist das Shoppen. Die Kleidungsgeschäfte haben oft Angebote, die auf den ersten Blick super aussehen, z.B. 70% Rabatt. Diese Angebote sind da, um die Kunden anzulocken. Hier ist darauf zu achten, dass man genau wissen sollte, was man genau kaufen will und wie die Angebote für diese Ware sind, bevor man ins Geschäft geht. Denn wenn man ein Sache mit Sonder-Angebot kauft und zwei andere mit Vollpreis, gibt man viel Geld aus und das Geschäft macht viel Gewinn.

Eine sehr gute Marketingtechnik ist, dass die Firmen es schaffen die Leute zu überzeugen, dass sie eine Ware wirklich brauchen, obwohl sie diese überhaupt nicht brauchen. Dafür benutzen die Firmen Schauspieler*innen und berühmte Leute, um zu zeigen, dass diese berühmten Leute dieses Produkt benutzen und empfehlen. Dazu kommt auch ein gewisser Coolfaktor. Die Fans denken, dass sie wie die berühmten Leute aussehen, wenn sie dieses Produkt benutzen. Und so verschaffen sich die Geschäfte einen sehr großen Umsatz und einen großen Namen.

Photo by Artem Beliaikin on Pexels.com

Heutzutage bevorzugen die Firmen Marketing durch das Internet und besonders durch soziale Medien. Die Internetanbieter sammeln die Daten von Nutzern, z.B. wie alt der Nutzer ist oder welche Produkte dieser Nutzer häufig sucht. Die Internetanbieter verkaufen diese Daten an Firmen, sodass diese Firmen dann gezielt passende Werbung machen können. Aber durch strengere Regeln ist es jetzt möglich die Einstellungen zu wechseln und die eigenen Daten in einem gewissen Maße zu  schützen.

In der Zukunft werden die Firmen immer neue Methode entwickeln, die Waren zu verkaufen. Aber wir können immer durch ein bisschen Aufmerksamkeit entscheiden, was ein gutes Angebot ist und was nur Marketingstrategie ist.

Verfasser: Irfan Ahmed

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s